Eins für Alle für Eins! - Fuego Top

Für die flexible Unkrautbekämpfung auf jeder Rapsfläche – auch auf drainierten Flächen – mit besten Wirkungsgraden im Vorauflauf und mit günstigen Auflagen zu Gewässern

Fuego Top

Nähere Informationen

Fuego Top kann sowohl im Vorauflauf als auch im frühen Nachauflauf eingesetzt werden. Es ermöglicht eine breit wirksame Unkraut- und Ungrasbekämpfung, durch die insbesondere Kamillearten, Ehrenpreis, Vogelmiere und Kletten-Labkraut sicher bekämpft werden. Auch Gräser wie Windhalm, Einjährige Rispe und Ackerfuchsschwanz werden erfasst.

Anwendungsempfehlung:

Anwendungsempfehlung Fuego Top im Raps bei allgemeiner Verunkrautung mit Kamille, Vogelmiere, Ehrenpreis, Ackerfuchsschwanz, Rispe, Windhalm u.a. einschließlich Kletten-Labkraut

Anwendungstipp:

Setzen Sie Fuego Top direkt nach der Saat im Vorauflauf mit 2,0 l/ha bei ausreichender Bodenfeuchtigkeit ein, um die besten Wirkungsgrade zu erzielen.

Anwendungsempfehlung Fuego Top

Bekämpfungsziele:

Unkraut AckerfuchsschwanzAckerfuchsschwanz
Unkraut WindhalmGemeiner Windhalm
Unkraut RispeEinjährige Rispe
Unkraut KamilleKamille
Unkraut KlettenlabkrautKletten-Labkraut
Unkraut VogelmiereVogelmiere
Unkraut EhrenpreisEhrenpreis
Unkraut WegraukeWegrauke
Unkraut AckerhellerkrautAckerhellerkraut
Unkraut HirtentaeschelHirtentäschel

Vorteile:

  • Fuego Top erreicht im Einsatz im Vorauflauf deutlich bessere Wirkungsgrade insbesondere gegen Kreuzblütler
  • Fuego Top hat eine ausgezeichnete Verträglichkeit
  • Fuego Top erzielt eine sehr große Wirkungsbreite und Wirkungssicherheit

Wirkstoff

125 g/l Quinmerac
375 g/l Metazachlor

Anwendungstipp

Setzen Sie Fuego Top direkt nach der Saat im Vorauflauf mit 2,0 l/ha bei ausreichender Bodenfeuchtigkeit ein, um die besten Wirkungsgrade zu
erzielen.