BANJO® FORTE

Schluss mit Krautfaultieren!

Nähere Informationen

BANJO FORTE ist die optimale Wirkstoffkombination zum Schutz vor Kraut- und Knollenfäule an Kartoffeln. Das Besondere an BANJO FORTE ist die bisher einzigartige Wirkstoffkombination aus dem teilsystemischen Wirkstoff Dimethomorph und dem bewährten Kontaktwirkstoff Fluazinam mit zusätzlicher sporizider Leistung.

In BANJO FORTE werden die Vorteile beider Wirkstoffe kombiniert, so dass ein zuverlässiger Schutz sowohl bei niedrigem als auch bei hohem Krautfäuledruck gewährleistet ist.

  • Kraut- und Knollenfäule

    Kraut- und Knollenfäule

Indikation in Kartoffeln

Schadorganismus

Kraut- und Knollenfäule (Phytophthora infestans)

Anwendungszeitpunkt

Ab Infektionsgefahr/ Warndiensthinweis

Aufwandmenge1,0 l/ha


Max. 4 Anwendungen im Abstand von 7–10 Tagen

Anwendungsempfehlung

  • Innovative Kombination zweier bewährter Wirkstoffe:
    • Sicherheit durch Wirkstoffmanagement: zwei Wirkstoffklassen!
    •  Idealer Schutz durch 3-fach Wirkung (teilsystemisch + Kontaktschutz + sporizide Wirkung)
  • Gegen Kraut- und Knollenfäule in Kartoffeln:
    • Schützt das Laub von Innen & Außen
    • Schützt die Knollen: senkt das Braunfäulerisiko im Lager
  • Kurze Wartezeit: 7 Tage
Kanister Banjo Forte

Praxis-Tipp

Zum gleichzeitigen Schutz gegen Alternaria einfach in Tankmischung mit Spezialmittel fahren, z. B. Ortiva® 0,5 l/ha.

Wirkstoffe

200 g/l Dimethomorph
200 g/l Fluazinam

Formulierung

Suspensionskonzentrat
Wirkungsweise: Teilsystemisch, plus Kontaktschutz, plus sporizide Wirkung