MAGNELLO®

Ährenschutz mit Biss im Getreide und stark gegen Phoma im Raps

Nähere Informationen

MAGNELLO® –  Der neue Ähren-König

MAGNELLO ist das Fungizid mit der Wirkstoffkombination, die speziell gegen Ährenkrankheiten im Weizen entwickelt wurde.

MAGNELLO bietet wirkungsvollen Schutz gegen Fusarium-Arten, Rost, Septoria-Arten und alle relevanten Abreifekrankheiten im Weizen. Auch Schwärzepilze, die vor allem in Jahren, in denen es witterungsbedingt zur Ernteverzögerung kommt, verstärkt auftreten können, werden im Rahmen der zugelassenen Anwendung von MAGNELLO mit erfasst.

  • Stark gegen Septoria, Rost, Fusarium-Arten und andere Ährenkrankheiten inkl. Schwärzepilze
  • Reduziert den Mykotoxingehalt
  • Sehr günstige Auflagen

Anwendungsempfehlung Weizen

Kulturen: Weizen (Winterweich- und hartweizen, Sommerweich- und hartweizen, Dinkel)

Schadorganismus:

  • Septoria tritici, Septoria nodorum in BBCH 51-51
  • Braunrost in BBCH 51-61
  • Fusarium-Arten, Reduktion der Mykotoxinbelastung in BBCH 61-69
  • Auch Schwärzepilze werden im Rahmen der zugelassenen Anwendung von MAGNELLO mit erfasst.

Aufwandmenge: 1 l/ha

 

Anwendungsempfehlung im Raps

MAGNELLO ist das neue Fungizid mit der neuen Wirkstoffkombination gegen Wurzelhals- und Stängelfäule.

MAGNELLO kann im Herbst bei Befallsbeginn bis Mitte Oktober, ab Stadium 14 (viertes Laubblatt entfaltet) eingesetzt werden. Im Frühjahr ab Befallsbeginn, Stadium 31 (erstes sichtbar gestrecktes Internodium) bis Stadium 59 (erste Blütenblätter sichtbar, Blüten noch geschlossen) ausgebracht werden. MAGNELLO darf maximal zweimal angewendet werden.

  • Starke und einzigartige Azol-Kombination
  • Stark gegen Wurzelhals- und Stängelfäule
  • Auch Alternaria werden im Rahmen der zugelassenen Anwendung von MAGNELLO mit erfasst
  • Flexibel im Einsatz – Herbst oder Frühjahr
  • Sehr günstige Auflagen
  • Aufwandmenge: 0,8 l/ha
  • BBCH 14-59
  • Max. Anzahl der Anwendungen: 2

  • Rost-Arten

  • Septoria-Arten

  • Fusarium-Arten

  • Phoma lingam

    Phoma lingam
Magnello

Wirkstoffe

250 g/l Tebuconazol +
100 g/l Difenoconazol

Formulierung

Emulsionskonzentrat