GIGANT®

Breit, stark, mit langer Dauerleistung!

GIGANT®

Nähere Informationen

GIGANT – das Getreidefungizid – breit, stark, mit langer Dauerleistung. GIGANT – so heißt die Wirkstoffkombination aus dem bewährten Carboxamid Isopyrazam und dem starken Azol Prothioconazol. GIGANT bekämpft alle wichtigen Krankheiten in Weizen, Dinkel, Gerste, Roggen und Triticale. Neben Mehltau, Septoria-Arten, Rost-Arten, Netzflecken, Rhynchosporium und Fusarium-Arten werden im Rahmen der zugelassenen Anwendung auch Halmbasiserkrankungen und DTR mit erfasst. Die Aufwandmenge beträgt praxisfreundliche 1,0 l/ha. Zugelassen ist GIGANT für einen sehr breiten Einsatzzeitraum von BBCH 31–59/61/69 – je nach Getreideart. Aufgrund der guten Kurativ- und der langen Dauerleistung ist GIGANT prädestiniert für den Einsatz zur Blattgesunderhaltung ab BBCH 37/39. Die günstigen Auflagen runden das sehr gute Profil dieses starken Fungizids ab.

Vorteile

  • Starke Kombination aus Carboxamid und Azol
  • Stark gegen Septoria-Arten, Rost, Netzflecken, Rhynchosporium und Fusarium-Arten
  • Halmbasiserkrankungen und DTR werden im Rahmen der zugelassenen Indikationen mit erfasst

Zugelassene Kulturen

Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste, Triticale

Indikationen im Getreide

Anwendungsempfehlung Weizen

Anwendungsempfehlung Gerste

Anwendungsempfehlung Roggen und Triticale

Gebindegröße

4 x 5 l
GIGANT

Wirkstoffe

125 g/l Isopyrazam
150 g/l Prothioconazol

Formulierung

Suspensionskonzentrat

TIPP!

GIGANT eignet sich besonders gut zum Schutz des Fahnenblattes ab BBCH 37/39.