Novagib®

Die Qualitätsverbesserung bei Äpfeln

Novagib

Nähere Informationen

Fruchtqualität und Ertragsverbesserung auf natürliche und höchst effiziente Art

Novagib®enthält die natürlichen pflanzlichen Wachstumshormone Gibberellin A4 und A7, die durch Fermentation gewonnen werden. Durch den innovativen Herstellungsprozess ist es gelungen, novagib®optimal zu formulieren, so dass es zu über 90 Prozent aus dem positiv wirkendem GA4 besteht. Damit besitzt novagib®ein Alleinstellungsmerkmal in Deutschland. Ein negativer Effekt auf die Blüte im Folgejahr wird minimiert. Das GA4 verbessert die Fruchtqualität indem die Berostung und Schalenrisse minimiert werden. Durch den positiven Einfluß auf die Zellteilung kommt es zu einer Verbesserung der Fruchtgröße. Nach Frostereignis und kühlen Perioden fördert GA4 einen besseren Fruchtbehang.

Aufwandmenge

Novagib ist mit 2 verschiedenen Aufwandmengen zugelassen:

  • 0.25 l / ha / m Kronenhöhe in 500 bis 750 l Wasser im Abstand von 10 Tagen (4 Anwendungen )
  • 0.2 l / ha / m Kronenhöhe in 500 bis 750 l Wasser im Abstand von 7 Tagen (5 Anwendungen)

Anwendungszeitpunkt

Anwendung während der Phase der aktiven Zellteilung (BBCH 69-73)

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Novagib® reg. WZ: Fine Agrochemicals Limited

Wirkstoffe

10 g/l Gibberelline (GA4/GA7)

Formulierung

Wasserlösliches Konzentrat

Indikation

Minderung der Fruchtberostung / Erhaltung der Qualität