News & Media - Pressemitteilung - Artikel

Markus Grimm wird neuer Geschäftsführer der ADAMA Deutschland GmbH

Der ehemalige Vorstand der HaGe Kiel folgt damit Frank Gemmer nach, der das Unternehmen zum 30. Juni 2020 verlässt.
News & Media - Pressemitteilung - Artikel

Köln, Mai 2020 – Markus Grimm (47) wird Mitte Juli 2020 die Geschäftsführung der ADAMA Deutschland GmbH in Köln für das Geschäftsgebiet Deutschland, Österreich und Schweiz übernehmen. Er folgt damit Frank Gemmer nach, der Anfang Juli 2020 die Stelle des Hauptgeschäftsführers beim Industrieverband Agrar e. V. (IVA) antritt.

Markus Grimm - neuer Geschäftsführer der ADAMA Deutschland GmbH

Grimm war bis zum 30. Juni 2019 als Vorstand sowie beratend bis Ende Dezember 2019 bei der Hauptgenossenschaft Nord AG (HaGe) tätig und verantwortete dort unter anderem das Segment Betriebsmittel Pflanze (Saatgut, Dünger und Pflanzenschutz), verschiedene Vertriebsaktivitäten und administrative Funktionen sowie mehrere Tochtergesellschaften. Insgesamt war Grimm über 20 Jahre im HaGe-Konzern in verschiedenen Funktionen tätig und hat neben jahrelanger Vertriebs- und Führungserfahrung die Weiterentwicklung des Konzerns und des Betriebsmittelgeschäftes maßgeblich geprägt sowie auch die Digitalisierung des Konzerns vorangetrieben.    

Rob Williams, Vice President ADAMA Europe, erklärt hierzu: „Wir freuen uns, dass wir mit Markus Grimm einen Agrar-Profi und ausgewiesenen Kenner des Agrar-Marktes für diese herausfordernde und anspruchsvolle Tätigkeit der Geschäftsführung gewinnen konnten. Markus Grimm verfügt über die notwendige Erfahrung und Expertise zur Leitung der ADAMA Deutschland GmbH und kennt Markt und Umfeld. Damit können wir das Unternehmen gezielt weiterentwickeln und an die neuen Herausforderungen im Agrarsektor anpassen.“

Über die ADAMA Deutschland GmbH

ADAMA Deutschland GmbH ist seit Juni 2002 ein Unternehmen der ADAMA Agricultural Solutions Ltd. und wurde als Feinchemie Schwebda GmbH (FCS) 1983 gegründet. Sie befasst sich mit der Entwicklung, Registrierung und dem Vertrieb von Pflanzenschutzmitteln in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz und rangiert damit an vierter Stelle der deutschen Pflanzenschutzmittel-Industrie. Das Unternehmen liefert effiziente Pflanzenschutz-Lösungen an Landwirte unter Einbeziehung der gesamten Wertschöpfungskette in der Landwirtschaft.

Es zeichnet sich durch seine langjährige Innovationskraft, einen auf den Landwirt ausgerichteten Ansatz bei der Produktentwicklung und das Einhalten strikter Standards im Umweltschutz sowie in der Qualitätskontrolle aus.
Weitere Informationen erhalten sie unter: www.adama.com/de.

Kontakt:
Dr. Grit Lezovic 
grit.lezovic@adama.com

PDF Download

Pressemitteilung